Die CySEC für Binäre Optionen

Der CySEC Regler (Zypern Securities and Exchange Commission), warnt die Finanzaufsicht Referenz in der Europäischen Union regelmäßig Händler von binären Optionen Broker riskieren und nicht bestrafen Zweifel ander Trading – Branche zu den weniger ernst, als wir haben mit dem Makler gesehen Banc De Binary, die 10 000 € bestraft wurde . Nun, vor kurzem die zyprische Regler veröffentlichte eine Erklärung auf seiner Website in dem er berichtet nur Cedar Finanzen bestrafen, in diesem Fall durch seine Lizenz dauerhaft entziehen.

Der Entzug der Lizenz CySEC

Die von der Kommission finanzielle Sicherheit Zyperns besetzt schließlich Fall Cedar Finance, einer der Makler binären Optionen bieten Händler in den Finanzmärkten durch binäre Optionen spekulieren. Die oben erwähnte Pressemitteilung wurde auf Griechisch auf der offiziellen Webseite des Finanz Regulator der Mittelmeerinsel Zypern veröffentlicht, aber wir haben die Hauptlinien des Dokuments übersetzt:

– Sie sind bereits hatte es eine erste Aussage gegen Cedar Finanzen am 19. Dezember veröffentlicht, 2013, und eine zweite ein paar Wochen später, am 21. Februar 2014 Diese Ankündigung folgt eine Sitzung des CySEC am 16. Juni 2014 in dass der endgültige Entzug der Lizenz CIF gewährt 213/13 dem Zeitpunkt, zu dem Makler und dass ihm erlaubt, legal ihre Anlagedienstleistungen für Händler in Europa bieten beschlossen. Daher hat das Unternehmen TBSF beste Strategie, Finance Ltd, die die Marke Cedar Finance besitzt und www.cedarfinance.com Website ist nicht mehr ein Vermittler offiziell geregelt und zugelassen in der Europäischen Union durch die CySEC.

– Der Entzug der Lizenz an den Makler erklärt die zahlreichen Verletzungen durch diesen Korridor begangen, deren Praktiken im Widerspruch zu den Regeln des CySEC „Investment Services und Aktivitäten und geregelten Märkten Law“ .Ein Beispiel die letzte Verletzung von Cedar Finanzen von den Behörden bestätigt wurde ein Verstoß gegen Artikel 26 (5) der Regeln des CySEC, dh vorgeschlagenen Dienste an europäische Händler, wenn er seine Lizenz vorübergehend seit dem 19. Dezember 2013 ausgesetzt hatte jedoch und trotz der Warnung der lokalen Finanzbehörden setzte sich der Broker seine Aktivitäten.

– Vor der letztere Aussage hatte der Makler Cedar Finance 3 Monate ihre Situation mit den zyprischen Behörden in ihrer Investitionstätigkeit durch binäre Optionen zu regularisieren. Es scheint, dass der Makler die Anforderungen der Finanzbehörden ignoriert hat und auch weiterhin ihre Dienste ohne die CySEC Lizenz oder einer anderen Lizenz von einem anderen Finanzregulator zu bieten. Daher wird Cedar Finanzen nicht das Gesetz zu respektieren und stellt ein erhebliches Risiko für Händler und Investoren.

Aus diesen Gründen sind sowohl die CySEC , wie unser Team beraten gegen Händler, die die Dienste des Maklers nutzen und sind durch einen gerichteten Broker reguliert und lizenziert .

Die Wahl eines geregelten binären Optionen Broker

Im Gegensatz zu Cedar Finance, die nicht mehr die CySEC Lizenz hat oder in Recht zur binären Optionen in Europa legal Handel gibt es viele binäre Optionen Broker, die geregelt sind und Lizenzen, Genehmigungen und andere Genehmigungen andere Finanzinstitute, die ihre Ernsthaftigkeit und die Qualität der Wertpapierdienstleistungen ofrecen.Estos geregelten binären Optionen Broker belohnen keine Gefahr für die Händler. Ihre Kunden haben den Schutz der Banken und Finanzbehörden, so dass im Falle eines Konflikts mit ihnen, Ihr Geld ist sicher und kann jederzeit wieder entfernt werden.

Diese Broker für binäre Optionen geregelt : Wir weisen darauf können TopOption und OptionTime . Diese Makler gehören zu der gleichen Firma und sind nur die am stärksten regulierten Industrie Handel Broker. Sie haben zwölf Lizenzen europäischen Regulierungsbehörden, unter denen wir die Lizenzen erwähnen CySEC (Zypern / EU), CNMV (Comisión Nacional del Mercado de Valores – Spanien), AMF (Autorité des Marchés Financiers – Banco de France), CONSOB (Commissione Nazionale per le Società e la Borsa – Italien) oder FCA (Financial Conduct Authority – UK).